Prola AG
Merkurstrasse 7
CH-6020 Emmenbrücke

+41 58 521 42 00
prola[at]prola.ch



Walzwerk – Fliessadjustage Rundstahl

Richt- und Prüfanlage für Rundstahl

Problemstellung

Die besthende Fliessadjustage wird erneuert und an das bestehende Auftragssystem angebunden.

Steckbrief

Branche: Stahlindustrie
Anlage: Richt- und Prüfanlage für Rundstahl
Anzahl Signale: ca. 1050 IO`s (670 diskrete + 380 Signale von Profibusgeräten
Steuersystem: Prozessleitsystem ABB 800xA mit PEC-Controller
Visualisierung: Prozessleitsystem ABB 800xA mit PEC-Controller
Kocks Walzblock

Eckdaten

  • Auftragsverwaltung mit Datenbankanbindung an Level 2 System (Auftrag aktivieren, Rückmeldung Auftragsstatus, Stückkontrolle mittels Barcode, Retourbuchung mit Wiegedaten
  • Auftragsverwaltung ermöglicht mehrere Aufträge gleichzeitig zu behandeln
  • Detaillierte Bedienerführungen
  • Anbindung von 2 ACS800 und 17 ACS850 Frequenzumrichter (ABB) via Profibus
  • Anbindung von 5 Servomotoren Motiflex e100 (ABB-Baldor) via Profibus
  • Anbindung von 3 integrierten Anlagen mit eigener Steuerung
  • Anbindung von 1 PNOZmulti Sicherheits-SPS via Profibus
  • 4 Positionierungen mittels Absolutwertgeber mit Profibus
  • 15 Positionierungen mittels Inkrementaldrehgeber
Adjustage

Beschreibung der Lösung

Erstellen der Elektroplanung, Projektierung der Steuerung und Visualisierung auf Basis des Prozessleitsystems ABB 800xA mit PEC-Controller

Anforderungen

  • Steuerung und Überwachung der ganzen Anlage
  • Bedienung und Beobachtung
  • Projektierung gemäss EN ISO 12100
  • Datenbankanbindung an Level 2 Host-System
  • Stückkontrolle mittels Barcode
  • Plausibilitätsüberwachung aller Bewegungen, Endschalter Auftragswechsel während ein Auftrag bearbeitet wird ohne vorher die Anlage leer fahren zu müssen
  • Anlagenzutritt und Sicherheitsabschaltungen nach Performance-Level d (PL d)
Adjustage

Umsetzung

  • Konzepterarbeitung
  • Beschaffung der Hardwarekomponenten (Sensoren, SPS Material, Frequenzumformer)
  • Erstellen der Elektroplanung
  • Risikoanalyse
  • Projektierung des PLS ABB 800xA
  • Projektierung der Kommunikation mit dem Level 2
Nebenschaltraum